Kunden-Feedback

Die beste Werbung ist die, wenn Kunden darüber sprechen.

Hier einige Feedbacks von Kunden, die schon ein Coaching bei mir hatten.

Die Namen sind mir bekannt, werden aber aus Datenschutz- und Schweigepflichtgründen nicht veröffentlicht.

Teilnehmerin Seminar "Familienaufstellung"

Hallo Olaf, 

 

ich möchte mich bei Dir für Deine Arbeit bedanken! Es ist unbeschreiblich, was in den Seminaren passiert. 

Du hast es auf den Punkt getroffen. Meine Schwachstelle ist es annehmen zu können. Ich bin froh, bereits in den letzten Jahren viele Erfahrungen gemacht zu habe, die mich auf meinem Weg und in meiner Entwicklung unheimlich unterstützt haben. Deine Arbeit ist ebenfalls einer dieser unglaublich wichtigen Erfahrungen des Wachsens. 

 

Gestern hatte ich einen Tag, an dem ich viele Dinge im Verhalten meines Vaters und mir reflektieren konnte. Nun muss ich schauen, wie ich mit dem Kontakt zu ihm Umgehen möchte! Und mir wird immer bewusster, dass ich in meinem Leben immer mehr für Klarheit und Ehrlichkeit bin. Ich möchte es nicht mehr allen Recht machen, denn......, ich bin der wichtigste Mensch in meinem Leben und ich möchte die Kraft und Liebe in mir spüren. 

Ich war gestern äußerst wütend auf meinen Vater und hätte im am liebsten 1000 Vorhaltungen gemacht. 

 

Ein Gespräch mit meiner Mama hat gestern noch dafür gesorgt zu sehen, was Menschen für super gute Verdrängungskünstler sind. 
Das dritte Kind, was nicht auf die Welt kommen durfte...., gab es wirklich! Es war nicht allzu lange nach meiner Geburt. Meine Mama sagt, dass der Frauenarzt ihr von einer Austragung des Kindes abgeraten hat. Sie kann sich nicht mehr erinnern, ob es auf Grund von Gewalt geschädigt wurde oder was der Grund dafür war. Sie hat das alles aus ihren Gedanken verdrängt. Ich kann mich dunkel daran erinnern, einmal etwas mitbekommen zu haben. Und wenn meine Erinnerung richtig ist, dann war Gewalt im Spiel und das Kind wäre sehr wahrscheinlich in seiner Lebensqualität beeinträchtigt gewesen. 

 

Im Seminar gab es die Frage, wie merke ich denn das ich bei mir angekommen bin!

Ich kann es immer mehr fühlen! Es ist eine tiefe innere Zufriedenheit für mich! 

 

 

Olaf hab eine tolle Woche und finde viele kleine Momente für Dich! 

Ich freue mich schon auf das nächste Seminar. 

 

Liebe Grüße 

M.

Teilnehmerin Seminar "Familienaufstellung"

Teilnehmer Seminar "Familienaufstellung"

Teilnehmerin Seminar "Familienaufstellung"

Feedback einer Frau, die am Boden zerstört war...

Ein glücklicher Nichtraucher...

Veränderungen nach einer Systemischen-Familienaufstellung

Glückliche Nichtraucherin

Hallo Olaf,

mir geht es sehr gut und ich bin seit dem 28. November 2016 Nichraucher.

Ich fühle mich besser und mach auch wieder regelmäßig Sport.

Etwas unglücklich bin ich über die Tatsache, dass ich ein wenig zugenommen habe )1, aber ich denke das kriege ich mit Disziplin und Sport auch in den Griff.

Lieber ein paar Kilos mehr und NICHTRAUCHER.

In meinem Sparschwein sind mitlerweile schon über 400 € und da bin ich richtig stolz drauf. 

Liebe Grüsse Sandra

)1 2 - 3 Kg sind am Anfang durch den Stoffwechsel normal. Anmerkung von Olaf Scharlemann

Angst beim Reiten auf dem eigenen Pferd

Susanne aus Linz (Österreich)

Susanne hat mich kontaktiert, weil ich ein spezielles Reitercoaching anbiete.

Sie hat seit Jahren ein eigenes Pferd, das aber immer mehr für Sie zum Problem wird. Sie hat Angst auf ihrem eigenen Pferd und reitet nur noch in der Halle. Kein Gelände und kein Außenplatz mehr. Das Pferd spürt natürlich diese "Angst" und übernimmt immer mehr das Kommando.

Wir habe das Coaching über Skype gemacht, was sehr gut funktionierte.

Zweit Tage später bekam ich dieses Feedback per E-Mail:

 

Hallo Olaf,

 

Hab es natürlich gleich gestern getestet und ich muss sagen es ist unglaublich. Ich saß glaub ich noch nie so entspannt auf meinem Pferd! Hatten auch "Tests": Katze auf der Bande, auffliegende Vögel und Fasane - alles kein Problem! Auch als er einmal durchging totale Kontrolle und keine Panik oder Angst! 

 

Vielen Dank für deine Hilfe! Gerne melde ich mich nach den nächsten paar Mal Reiten noch mit Feedback!

 

LG

Susanne 

 

Angst und Panikattacken beim Autofahren

Sabine aus 63584 Gründau

Sabine war früher eine fröhliche, entspannte Autofahrerin und hat das Autofahren immer genossen. Irgendwann änderte sich das und die Angst übernahm das Ruder. Die Folge waren ihr unerklärliche Angstzustände und Panikattacken beim Autofahren. Ihr Ziel war wieder entspannt Auto zu fahren und gut wieder von A nach B zu kommen und die Fahrt auch wieder zu genießen.

 

Lieber Olaf,

durch deine Hypnose habe ich meine Angstzustände und Panikattacken, die während der Fahrt auf Autobahnen auftraten, bewältigt.
Ich fahre nun angstfrei und habe somit ein sehr wichtiges Lebensgefühl zurück. Traumhaft!!!

Ich danke dir,

Sabine
aus 63584 Gründau

 

Kontakt und Termine:

Rufen Sie einfach an unter

06042 - 545 4003 06042 - 545 4003

Olaf Scharlemann Der-Hypnosecoach Olaf Scharlemann, Hypnosetherapeut & Systemischer Aufstellungsleiter

KOSTENLOSE

Hypnose-

Meditationen

Mein Geschenk

für Dich

kostenlos hier zum

Download

Deine Glücksreise

Mitglied in Verbänden:


Anrufen